Rezept Gesunde Knabberei „Erdnüsse & Cashewkerne geröstet und gesalzen“

Es geht total einfach und schnell und ist sehr lecker und…. gesund! Geröstete und gesalzene Nüsse aus dem Backofen!

Gleich vorweg, als Salz verwende ich ausschließlich „Himalayasalz“. Grundsätzlich besteht jedes Salz aus Natrium und Chlorid und dieses sind beides essentielle (lebensnotwendige) Mineralstoffe, die der Körper täglich braucht. Der teilweise verbreitet Irrglaube „Salz wäre grundsätzlich ungesund“ ist Quatsch, denn der Mensch braucht täglich Salz… aber es kommt auf das Salz an!!! Himalayasalz ist ein Natursalz, welches im Vergleich zu normalem Speisesalz aus insgesamt 84 Elementen besteht, genau wie der menschliche Körper. Das normale Speisesalz ist allerdings sehr ungesund für den Menschen, denn es besteht nur aus 2 Elementen, weil es chemisch behandelt wurde. Himalayasalz ist natürlich und wird nicht behandelt und kann so vom Organismus sehr gut aufgenommen werden. Aber nun zum Rezept:

Ich habe Erdnüsse und Cashewkerne genommen. Beide selbstverständlich im rohen Zustand. Nun habe ich die Nüsse jeweils in eine Schale getan und mit etwas Olivenöl vermischt. Die Cashewkerne brauchen etwas mehr Öl, ca. 2 TL auf 100g. Bei den Erdnüssen reicht 1 TL. Danach noch salzen, Menge je nach Geschmack und dann ab in den Backofen. 160 °C Ober- Unterhitze für 10 Minuten. Zwischendurch einmal wenden, also nach 5 Minuten. Man kann die Nüsse direkt mit Backpapier auf’s Blech oder in eine flache Form geben, z.B. eine Brat- und Auflaufform (die gibt es bei Lidl 2 Stück für € 3,99).

Das war’s:-) Aus der Form oder vom Blech nehmen, in eine Schale geben und kalt werden lassen. Falls man zu wenig Salz genommen hat, muss man gleich nachsalzen, wenn die Nüsse aus dem Ofen kommen. Falls sie einem noch nicht ganz fertig vorkommem, lass Dich nicht täuschen, die ziehen noch nach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: